Champagne Veuve Clicquot Brut, Carte Jaune netto
<br />

Champagne Veuve Clicquot Brut, Carte Jaune netto

Champagne AOC

Veuve Clicquot

Philippe Clicquot, der Gründer des Champagnerhauses, wählte den Anker - ein christliches Symbol der Hoffnung - Im Jahr 1798 als Korkenprägung. Vor der Verwendung von Flaschenetiketten war die Korkenprägung das einzige Markenzeichen eines Champagnerhauses. Mit diesem Symbol brachte er seinen Wunsch nach einem Erfolg des jungen Unternehmens zum Ausdruck. Als Madame Clicquot die Firma - als Witwe, französisch "veuve" - im Jahr 1805 übernahm, behielt sie das Prägezeichen bei. Indem das Haus Veuve Clicquot Ponsardin dem Anker als Firmzeichen über die Jahrhunderte hinweg treu blieb, zeigte es seine Verbundenheit mit den Ursprüngen.

CHF 44.00 75cl
(CHF 58.67 / 1 L)
  • sofort verfügbar
  • Herkunft

  • Traubensorten

  • Vinifikation

  • Degustationsnotizen

  • Geniessen zu

  • Auszeichnungen

  • 40352700
Top