Sancerre Blanc d'Antan

Sancerre Blanc d'Antan

Sancerre AC

Henri Bourgeois

2016

Seit bereits 10 Generationen dreht sich in der Familie Bourgeois alles um den Sauvignon Blanc, den sie auf eigenem Grund und Boden, sprich: Weinbergen entlang der Loire rund um das Weingut in Chavignol kultiviert und anbaut. Neben den besten Terroirs von Sancerre und Pouilly-Fumé - geprägt von Feuerstein, Tonmergel und Kalkstein - und alte, tief wurzelnden Reben steckt die Familie Bourgeois viel Leidenschaft und Akribie in jeden Schritt der Weinbereitung. So entstehen diese sorten- und herkunftstypischen Bourgeois-Weine, die zwischenzeitlich auf der ganzen Welt bekannt sind.

Chapel Peak ist im Besitz des Weingutes Henri Bourgeois im Herzen von Sancerre. Den erfolgreichen Umgang mit Sauvignon Blanc kennen sie dort seit 10 Generationen. Dieses Wissen war ihnen sehr nützlich, als sie 2000 im Gebiet von Marlborough Reben kauften und mit ebendieser Rebsorte bestockten. Marlborough ist berühmt für seine ausdrucksstarken Sauvignon Blancs. Im Gegensatz zur neuseeländischen Art sind die Rebstöcke bei Chapel Peak nach traditioneller französischer Weise dicht beeinander gepflanzt, was kleinere Erträge pro Stock und damit bessere Reife und eine elegantere Aromatik ermöglicht.

CHF 47.00 75cl
(CHF 62.67 / 1 L)
  • sofort verfügbar
  • Herkunft

  • Traubensorten

  • Vinifikation

  • Degustationsnotizen

  • Geniessen zu

  • 41916716
Top