Lagrein

Lagrein

DOC Alto Adige

Muri-Gries Klosterkellerei

2021

Kultur und Wein es gibt nur wenige Stätten auf der Erde, wo diese Kombination intensiver gepflegt wird als hier. 1027 begründeten die Habsburger die Abtei, welche 1845 von Benediktinermönchen aus Muri in der Schweiz übernommen wurde. Sie waren es auch, die erstmals den Namen Lagreiner erwähnten.Die klostereigenen Weinberge werden durchwegs mit integrierten und naturnahen Anbaumethoden bearbeitet. Geringe Stockbelastung sowie schonende, regulierende Eingriffe auf das Pflanzenwachstum und die Umwelt, sind die Grundlagen für optimale Ernteergebnisse und eine intakte Umwelt.

Verfügbare Mengen können in folgenden Filialen bezogen werden:

Filiale Bestand
Zweifel 1898 Höngg 3 Flaschen
  • sofort verfügbar
  • Herkunft

  • Traubensorten

  • Vinifikation

  • Degustationsnotizen

  • Geniessen zu

  • 44125721
Top