Château Pédesclaux (Netto)

Château Pédesclaux (Netto)

Pauillac AC, Grand Cru Classé

Château Pédesclaux

2014

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts gründete Urbain Pierre Pédesclaux, ein Weinhändler aus Bordeaux, das Chateau Pédesclaux. 1855 wurde es als Cinquième Grand Cru Classé klassifiziert. 1950 erwarb die Familie Jugla das Chateau. Durch die Lage der Rebgärten, dicht bei Mouton-Rothschild, Pontet-Canet und Lynch-Bages und das hohe Durchschnittsalter der Reben (35 Jahre) sind alle Bedingungen für einen grossen Wein vorhanden. Seit 2009 gehört das Château Jacky Lorenzetti, einem vermögenden Schweizer Geschäftsmann, der in Paris lebt. Er erwarb das Gut mit der Ambition, den bereits eingeschlagenen Weg der stetigen Qualitätsverbesserung weiter zu beschreiten.

  • Schwer
  • Würzig
CHF 39.00 75cl
(CHF 52.00 / 1 L)
  • sofort verfügbar
  • Herkunft

  • Traubensorten

  • Vinifikation

  • Degustationsnotizen

  • Geniessen zu

  • Auszeichnungen

  • FR.42711714.2014
Top